Global denken - anders essen

Bildungsbag vom Welthaus Bielefeld

Der BildungsBag „Global denken – anders essen“ will Ihnen vielseitige Möglichkeiten eröffnen, das Thema Ernährung in den Unterricht oder in die Bildungsarbeit einzubringen.

Es werden Ihnen nicht nur 80 Seiten Unterrichtsmaterialien zur Verfügung gestellt, sondern auch Spiele und Filme, Bilder und Poster, Meinungskarten und Puzzle­Teile, vor allem aber zahlreiche Vorschläge zur Aktivierung der Schülerinnen und Schüler (Jugendlichen). Sie alle sind darauf ausgerichtet, dass junge Menschen ihr Essverhalten reflektieren, globale Auswirkungen und Folgen unserer Ernährung erkennen und sich Fragwürdigkeiten bewusst machen.

Das alles soll ohne erhobenen Zeigefinger und ohne Überwältigung geschehen. Ein anderes Ess­verhalten lässt sich nicht diktieren. Man kann aber die Erfahrung machen, dass es Spaß macht, in Gemeinschaft zu kochen und zu essen, dass es Alternativen zum Gewohnten gibt, dass „Anders essen“ auch noch mit Genuss möglich ist. Dieser BildungsBag soll eine kritische Reflexion und solche neue Erfahrungen unterstützen.

Geeignet für die Klassen 7 - 11, für Jugendgruppen und für Bildungsseminare (Erwachsene).

 

 Ein Inhaltsverzeichnis finden Sie hier.


Gefördert von ENGAGEMENT GLOBAL mit finanzieller Unterstützung des BMZ

Gefördert mit Mitteln des  evangelischen Kirchlichen Entwicklungsdienstes

Mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Gefördert durch das Jugendamt der Landeshauptstadt Dresden

 




Besucherzaehler