Kakaokiste

Die Kakaokiste ist unverzichtbar, wenn Sie mit Ihren Schüler*innen oder Teilnehmenden ein Kakaoprojekt durchführen wollen.

 

Laminate verdeutlichen die einzelnen Schritte bis in die Länder der Weiterverarbeitung: vom Anbau, der Ernte und der Fermentation der Bohnen über das Trocknen bis hin zum Transport. Offene und geschlossene Kakaoschoten dürfen angefasst, echte fermentierte und ungeröstete Bohnen können beschnuppert werden. In kleinen Gläsern sind die Einzelbestandteile der Bohnen anzuschauen: Schalen, Kakaobutter und Kakaopulver.

 

Ebenfalls enthalten sind vielfältige Methodenbeschreibungen, Materialien und Kopiervorlagen für die eigene Gestaltung zum Thema.

Download
Inhaltsverzeichnis Kakaokiste
Kakaokiste_Webseite.pdf
Adobe Acrobat Dokument 211.0 KB

 

Schoko-Expedition (Bildungsbag vom Welthaus Bielefeld)
Materialien für eine handlungsorientierte Projektarbeit zum Thema „Schokolade und Fairer Handel“
Die Kinder erhalten spannende Einblicke in die globalisierte Produktion am Beispiel von Kakao und Schokolade und in den Fairen Handel und werden dabei selbst zu kleinen Chocolatiers. Das neunjährige Mädchen Naki aus Ghana begleitet die Kinder auf dieser Reise.

 

Weitere Informationen sowie eine Inhaltsangabe finden Sie hier.