Alle haben Rechte!

Jedem Menschen stehen Rechte zu - doch die Realität sieht oft anders aus. Welche konkreten Rechte stehen Kindern und Erwachsenen eigentlich zu, wo werden diese verletzt und auf welche Weise und in welchem Kontext geschieht dies? Diesen und anderen Fragen widmen sich unsere Veranstaltungsangebote zu den Themen Menschen- oder Kinderrechte.


Kinderrechte weltweit

Auch Kinder haben Rechte.


Die Veranstaltung informiert über Entstehung, Inhalt und Bedeutung von Kinder- und Menschenrechten, erarbeitet die Unterschiede zwischen Wünschen und Rechten von Kindern und regt zu eigenem Engagement für die Umsetzung derselben an.
Zusätzlich bietet der ausleihbare Kinderrechtskoffer hierfür vielfältige didaktische Arbeitsmethoden. Ergänzend kann zudem auch das ebenfalls ausleihbare Schicksalsrad eingesetzt werden.

Menschenrechte weltweit

Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen von 1948 spricht jedem Menschen u. a. das Recht auf Freiheit, Gerechtigkeit, Frieden, Würde oder Gleichberechtigung zu. Seit 2010 gilt auch der Zugang zu sauberem Trinkwasser als Menschenrecht.
In der Veranstaltung lernen die TeilnehmerInnen diese Rechte kennen und bewerten ihren aktuellen Stand in verschiedenen Ländern. Außerdem erarbeiten sie eigene Möglichkeiten zur Förderung ihrer Umsetzung.